CAC – Die neue Leichtigkeit bei der VOB-Ausgleichsrechnung

CAC – Die neue Leichtigkeit bei der VOB-Ausgleichsrechnung

Keiner kennt es besser als die bauausführenden Unternehmen. Abweichungen bei den Mengenvordersätzen der Leistungsverzeichnispositionen in Form von Mengenüberschreitungen, Mengenunterschreitungen und Nullmengen sind an der Tagesordnung. Was daran schmerzt sind die nicht erzielten Umlagekosten bzw. Deckungsbeiträge.

Für diese Fälle sieht die VOB die Anpassung der vertraglichen Einheitspreise vor. Dadurch soll das vertragsimmanente finanzielle Gleichgewicht zwischen Leistung und Gegenleistung wieder hergestellt werden. Zuvor muss jedoch durch eine „Ausgleichsrechnung“ untersucht werden, ob die Voraussetzungen  zur Anpassung der Einheitspreise bestehen.

Sofern das Ergebnis dieser Untersuchung einen Anspruch auf Preisanpassung aufzeigt, sind die Einheitspreise der betroffenen Positionen durch eine Neuberechnung, die als Vergleichsrechnung erfolgen muss, anzupassen.

Wer dieses einmal „von Hand“ vorgenommen hat, weiß wie viel Arbeit dahinter steckt und wie groß die Fehlerquote und Inakzeptanz beim Bauherrn von „selbstgestrickten“ Excel Tabellen ist.

Unsere langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass Bauunternehmen dieses oftmals nicht erschöpfend und  methodisch falsch vornehmen.

Unsere Lösung heißt: CAC – Die neue Leichtigkeit bei der VOB-Ausgleichsrechnung

Menu CAC-NAM Nachtragsmanagement
Menu CAC-NAM Nachtragsmanagement

Um den mit der Ausgleichsrechnung verbundenen Auflagen durch VOB und Rechtsprechung gerecht zu werden, haben wir die seit mehr als zwei Jahrzehnte  bewährte Software CAC für Nachtrags- und Abrechnungs-Management vollkommen überarbeitet, weiter entwickelt und so einfach gestaltet, dass die Ausgleichsberechnung und Preisanpassung  automatisch erfolgen kann.

Durch zahlreiche, im Hintergrund ablaufende Programmautomatismen und Plausibilitätskontrollen ist die Software für den Baupraktiker einfach zu handhaben – Ausgleichsberechnung auf Knopfdruck.

Ob kleine Leistungsverzeichnisse mit wenigen Positionen oder komplexe Großprojekte mit mehreren tausend Positionen stellen für CAC-NAM und für den Anwender kein Problem dar.

Die Bauabrechnung kann mit jeder Abschlagsrechnung auf Ihre Abrechnungspotentiale bei Mengenabweichungen schnell und unkompliziert untersucht und dem Auftraggeber gegenüber prüf- und nachvollziehbar dokumentiert werden.

Die Dokumentationen der CAC-Einheitspreisneuberechnungen sind jahrzehntelang erfolgreich erprobt. Sie schaffen die notwendige Transparenz bei der Durchsetzung der finanziellen Ansprüche aus der VOB-Ausgleichsberechnung.

Druckvorschau Mengenunterschreitung VOB
Druckvorschau Mengenunterschreitung VOB

 

Diverse Schnittstellen und alle gängigen GAEB-Formate  sorgen für den Datenaustausch zu vorhandenen Kalkulationssystemen und verkürzen damit den Arbeitsaufwand nochmals erheblich.

Die weitaus wichtigeren herausragenden und auf dem Markt einzigartigen Besonderheiten dieser Software sind die Dokumentationen und Berechnungen von weiteren vergütungsrelevanten Bauvertragsabweichungen wie z. B.

  • Bauentwurfsänderungen / anderen Anordnungen –  § 2 Abs. 5 VOB/B
  • Zusätzlich geforderte Leistungen – § 2 Abs. 6 VOB/B
  • Grundlose Kündigung von Leistungen – § 8 Abs. 1 VOB/B
  • Behinderung und Unterbrechung – § 642 BGB

Mit Hilfe der Bausoftware CAC-NAM kann das finanzielle Betriebsergebnis verbessert und beschleunigt werden. Sie hilft zudem die Aufgaben des Nachtragsmanagements VOB-konform, transparent und praxisgerecht zu vereinfachen.

Die Software ist mit allen gängigen Windows-Versionen kompatibel.

Sie haben die Möglichkeit CAC-NAM als uneingeschränkte Vollversion gegen eine Gebühr in Höhe von 10 % des Listenpreises drei Monate lang ausgiebig anzuwenden. Damit die Einstiegphase für Sie erfolgreich starten kann, empfehlen wir Ihnen eine Schulung in die Thematik und die Handhabung der Software.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.cacnam.de

Software für Claim Management – Dipl.-Ing. Johannink

Auf den Klippen 56

32756 Detmold

Tel. 05231 307621

Fax 05231 307622

Email: info@cacnam.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*